Unter dem Motto „Landtag mal anders“ hatte Frank Rock MdL jetzt eine Gruppe Kerpener Bürger nach Düsseldorf eingeladen.

Mit dabei waren Vertreter der Stadtverwaltung und Kerpener Unternehmen: Bürgermeister Dieter Spürck, Verwaltungsdezernent Andreas Comacchio, Erster Beigeordneter Christian Canzler, die Abteilungsleiterin Wirtschaftsförderung Barbara Pütz, Rolf Lucas Nülle und Christoph Müssener von der Lucas Nülle GmbH sowie die Familie Schulze.

Nach einer Führung durch den Landtag diskutierte Rock mit den Kerpenern über seine Arbeit als Landtagsabgeordneter und schul- und bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Zum Abschluss lud Rock die Besucher in den „Eigelstein“ ein, Düsseldorfs erste Kölsch-Kneipe.