Auf dem 41. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen in Bielefeld wurde unsere Pulheimer Landtagsabgeordnete Romina Plonsker mit dem besten Stimmergebnis aller 31 Beisitzer erneut in den CDU-Landesvorstand gewählt, dem sie seit 2016 angehört. Sie konnte 464 Stimmen (76,4% von 613 Stimmen) auf sich vereinen.

Hierzu gratuliert der Kreisvorsitzende der CDU Rhein-Erft, Frank Rock MdL: „Zu diesem super Ergebnis beglückwünsche ich meine Kollegin Romina Plonsker herzlich. Ich freue mich, dass sich ihre gute Arbeit im Landesvorstand der CDU ausgezahlt hat. Sie ist aber nicht nur Vertreterin der jungen Generation in der Union, sondern vor allem das Sprachrohr des Rhein-Erft-Kreises im Landesverband. Ich freue mich, dass sie in diesen wichtigen und spannenden Zeiten, die gerade bei uns im Zeichen des Strukturwandels stehen, ihre Arbeit im Landesvorstand fortsetzt. Den Strukturwandel begleiten wir im CDU-Kreisverband intensiv mit der erfolgreich gestarteten Zukunftsperspektive.“

Am Landesparteitag, der Ministerpräsident Armin Laschet MdL mit 96,3% als Landesvorsitzenden bestätigte, nahmen 18 Delegierte und der Kreisgeschäftsführer des Kreisverbandes teil.