CDU Rhein-Forum mit Peter Silbernagel

Eine interessante schulpolitische Diskussion kam in der Theodor-Heuss-Hauptschule in Lechenich auf. Die CDU Rhein-Erft-Kreis bat Peter Silbernagel Vorsitzender des Philologenverbandes zum Gespräch. Dieser nahm die vielen schulpolitischen „Bigpoints“ – G8/G9, Unterrichtsausfall, Inklusion, Lehrerausbildung usw..- in den Fokus seiner Rede.
„Mir fehlt in den vielen schulpolitischen Themen der eigentliche Blick auf das „Wesentliche“, die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Kinder. Dieser Blick muss geschärft werden. Was benötigt ein Kind für ein gutes, schulisches Lernen? Welche Voraussetzunegn müssen wir auch wieder vermehrt vom Elternhaus einfordern? Wie schaffen wie es, die Kinder zu fördern und fordern und das mit Blick auf die eigenen Mögichkeiten jedes Kindes?
Ich mache nicht aus jeden Kind einen studierfähigen Menschen, nur wenn ich es länger in die Schule gehen lasse.
Hier gibt es in Zukunft viel zu tun! Aus diesem Grund: schulpolitischen Wechsel wählen. NRW geht vor!“